Inspiration Wohnen

RCS Mediagroup
Living corriere della Sera

Eine digitale Markenstrategie gepaart mit einem interaktiven Website-Design

Aus drei etablierten Design-Magazinen entstand ein neuer Ratgeber für Lifestyle und Innenarchitektur: „Living Corriere della Sera“. Die RCS Mediagroup beauftragte frog damit, eine Strategie für die Online-Präsenz des neuen Magazins zu konzeptionieren und an deren Umsetzung mitzuwirken. 

Der Sprung in das digitale Zeitalter zwingt viele Verlage, ihr Geschäft vollkommen neu zu definieren. RCS Mediagroup beauftragte frog damit, eine zeitgemäße, digitale Erlebniswelt für Living Corriere della Sera zu entwickeln – ein neues Magazin, das Lifestyle und Innenarchitektur vereint. Living Corriere della Sera ist eine Beilage des Corriere della Sera, der mit 450.000 Lesern pro Monat größten Tageszeitung Italiens.

Das Team von frog identifizierte zunächst eine Reihe von Herausforderungen. Besonders wichtig war es, die Marke in der digitalen Welt derart zu positionieren, dass sie für Neukunden attraktiv sein würde, ohne dabei die Loyalität der bereits existierenden Kunden zu gefährden. Des Weiteren untersuchte frog gemeinsam mit dem Redaktionsteam von Living Corriere della Sera, welche Inhalte des Magazins für Tablet-PCs und Smartphones besonders gut geeignet sind.

In enger Zusammenarbeit mit der Redaktion und der Marketingabteilung von Living Corriere della Sera sowie der für die Printausgabe verantwortlichen Designagentur entwickelte frog einen Prozess, mit dem die Inhalte des Printmagazins in ein webbasiertes Multimedia-Erlebnis transformiert werden können. Dazu konzipierte frog ein modernes und skalierbares Sprachsystem, das an die Printausgabe des Magazins erinnert und zugleich die Interaktion in sozialen Netzwerken ermöglicht.

Das finale Produkt ist ein Portfolio an Instrumenten, mit dem sich Inhalte präsentieren und Geschichten auf eine Weise erzählen lassen, dass jedes einzelne Element einen besonderen Charakter verliehen bekommt, ohne dass das Leseerlebnis dadurch überladen wird.

In einer von zunehmendem Wettbewerb geprägten Medienlandschaft entscheiden Innovationen oft über das Schicksal einer neuen Marke. Mit Living Corriere della Sera hat die RCS Mediagroup einen ersten Schritt in die richtige Richtung gewagt. Die Online-Version des Mode- und Architekturmagazins präsentiert sich als Multimedia-Erlebnis, bei dem nichts von der modernen und eleganten Ästhetik der Printausgabe verloren geht.

 

„Ein neues Magazin gleichzeitig im Print- und im Digitalformat herauszubringen, war eine enorme Herausforderung für uns. frog hat uns dabei geholfen, unser redaktionelles Konzept in ein harmonisches Multimedia-Erlebnis einzubinden.“ Francesca Taroni Redaktionsleiterin  

 

Array