ELEKTRONIKKAUF LEICHT GEMACHT

Marco Polo
Shop

Eine strategische Vision für einen neuen Online-Shop

Marco Polo, einer der führenden Elektromärkte in Italien, beauftragte frog, das Erlebnis ihres Online-Shops komplett zu überdenken und das Serviceangebot auf Smartphones und Tablets zu erweitern.

Um den Anforderungen des schnell wachsenden E-Commerce-Marktes gerecht zu werden, müssen Einzelhändler nach Wegen suchen, wie sie ihre Kunden erreichen und an sich binden. Dementsprechend wächst die Rolle eines ansprechenden und jederzeit erreichbaren Online-Shops. Das war die Herausforderung von Marco Polo. Der italienische Elektronikhändler benötigte ein einheitliches Online-Shop-Konzept, das von allen Geräten - vom Smartphone bis zum Desktop-PC gleichermaßen - gut erreichbar war. Zusätzlich wollte Marco Polo das Einkaufserlebnis für den Kunden optimieren. Der gesamte Prozess von der Produktsuche bis zum Check-out sollte schneller, einfacher und persönlicher werden.

Im ersten Schritt analysierte das Team von frog den bisherigen Online-Shop und blickte dazu echten Kunden beim Einkaufen direkt über die Schulter. Dabei wurden über die gesamte Costumer Journey hinweg eine Reihe von Schwachstellen deutlich: So bemängelten fast alle Testpersonen die unzureichenden Produktinformationen, den Mangel an Sonderangeboten und personalisierten Empfehlungen, einen komplizierten Check-out-Prozess sowie die geringe Auswahl an Lieferungs- und Zahlungsoptionen.

Beim neuen Design des Weblayouts wurden diese Schwachstellen konsequent beseitigt. Beispielsweise passt sich die Seite jetzt automatisch den Interessen des Kunden an und präsentiert ihm maßgeschneiderte Sonderangebote. Bei den Liefermöglichkeiten können die Nutzer nun zwischen zwei Optionen wählen: Entweder lassen sie sich ihre Produkte direkt nach Hause liefern oder sie holen sie in einem Geschäft in der Nähe selbst ab. Auch der Check-out wurde verbessert: Der gesamte Prozess besteht nur noch aus zwei Schritten für Gäste und nur einem Schritt für registrierte Benutzer.

Marco Polos mobiles Erlebnis besitzt die gleiche Funktionalität wie die Webbrowser-Version, ist allerdings optimiert für die mobile Benutzung. Für die Hauptseite wurde die Anzahl der Elemente reduziert und ein einfacher Filter hinzugefügt, um schneller das richtige Produkt zu finden und es mit anderen Angeboten vergleichen zu können. Für eine detailliertere Ansicht bietet die Produktseite in der neuen Version einen Full-Screen-Modus und eine Zoom-Funktion an.

Der neue Online-Shop von Marco Polo ist eine Symbiose aus Nutzerfreundlichkeit, Technologie, Personalisierung und Marketing. Seit seiner Einführung Ende 2013 hat sich die Conversion Rate, also das Verhältnis von Besuchern zu getätigten Transaktionen, verdoppelt. Insgesamt haben sich mehr Benutzer registriert, die zudem häufiger zurückkehren und mehr Zeit auf der Seite verbringen als vor der Umstellung. Auch die Anzahl der abgebrochenen Kaufvorgänge ging deutlich zurück.

 

Array