Gemeinsam Stärker

frog
Collective Action Toolkit

Ein Werkzeug, um im Team einen nachhaltigen Wandel in Bewegung zu setzen

Eine von frogs größten Leidenschaften ist die Arbeit an Projekten, die einen gesellschaftlichen Mehrwert hinterlassen. Das Collective Action Toolkit verkörpert frogs gesamtes Erfahrungsrepertoire in diesem Bereich. Es hilft Teams dabei, sich zu organisieren, zu kooperieren und gemeinsam Lösungen für ihre speziellen Herausforderungen zu finden.

Wie können Menschen, die sich außerhalb der traditionellen Designwelt befinden, eine Leidenschaft für Design Thinking entwickeln? Wie kann man jemanden dazu befähigen, eine Gruppe zu mobilisieren, Alltägliches zu hinterfragen und Wandel in der eigenen Community voranzutreiben? Design Thinking hat zahlreichen Organisationen geholfen, innovative Produkte und Service auf den Markt zu bringen. Doch an einem universellen Leitfaden, wie Design Thinking am effektivsten eingesetzt werden kann, hat es bislang gemangelt. frog wollte seinen eigenen Erfahrungsschatz nutzen, um dies zu ändern und eine universelle Methode zu kreieren, die Design Thinking einem größeren Publikum erschließt. Das Resultat war das sogenannte „Collective Action Toolkit“. Es umfasst ein flexibel einsetzbares und leicht anzuwendendes Portfolio an Handlungsempfehlungen in sechs Kategorien – angefangen beim Aufbau einer Gruppe über Techniken zur Ideenfindung bis hin zu ihrer Umsetzung in die Realität. frog möchte damit Gruppen und Organisationen weltweit dabei helfen, Netzwerke zu knüpfen und ihr Wissen zu kombinieren, damit sie Herausforderungen besser lösen und den Wandel vorantreiben können.

Die Idee entstand ursprünglich während eines Projekts mit der Nike Stiftung, das Mädchen aus armen Verhältnissen ermutigen sollte, aktiv nach Lösungen für die in ihrem Umfeld existierenden Probleme zu suchen. Das frog Team erforschte insbesondere den Wert von Netzwerken für junge Frauen in Entwicklungsländern, die jeden Tag mit den Folgen ihrer Armut zu kämpfen haben. Das Projekt inspirierte frog dazu, eine standardisierte und leicht verständliche Sprache um das Thema Design Thinking herum zu bilden.

Das Collective Action Toolkit ist kostenlos über die frog Website erhältlich und mittlerweile weltweit im Einsatz. Über 10.000 Menschen haben es bereits heruntergeladen und es an Familie, Freunde, gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen und Regierungen weitergeleitet. Mittels einer Creative Commons License hat jeder die Möglichkeit, das Kit anzupassen und es mit anderen zu teilen. Momentan ist das Toolkit nur auf Englisch, Chinesisch und Spanisch erhältlich. Das frog Team arbeitet aber bereits an der Übersetzung in andere Sprachen. Das Toolkit zeigt das gesellschaftliche Engagement von frog und seinen Einsatz für Design Thinking.

Lade das Collective Action Toolkit herunter

Typ

Industrie

Service

Angebote

 

Array