Beautiful Stories

RCS MediaGroup
Corriere della Sera

Eine übersichtliche und interaktive News-Plattform

Wer sich in der Zeitungsindustrie behaupten will, muss informative Inhalte anbieten und gleichzeitig sicherstellen, dass diese möglichst viele Leser erreichen. Die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ beauftragte daher frog mit der grundlegenden Neugestaltung ihres digitalen Angebots.

Der Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt hat in den letzten Jahren eine digitale Revolution durchlebt: Durch die Verbreitung mobiler Empfangsgeräte, die Allgegenwart sozialer Medien und die Globalisierung von Nachrichteninhalten wird der heutige Leser permanent mit Informationen geflutet. Medienportale müssen deshalb ständig weiterentwickelt werden, um das Interesse von Lesern zu wecken und auf einem konstanten Niveau zu erhalten.

frog unterstützte die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“ bei der Entwicklung und Implementierung einer neuartigen Multichannel-Plattform, die potenzielle Leser nicht nur anzieht, sondern auch zur aktiven Teilnahme an Diskussionen animiert.

Mit dieser Multichannel-Plattform sollte für „Corriere“ eine neue Bühne geschaffen werden, auf der Journalisten die Möglichkeit haben, ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen. Um eine Brücke zwischen Unternehmensstrategie und Marktentwicklungen zu schlagen, arbeitete frog eng mit der Führungsspitze und dem Redaktionsstab des Corriere zusammen.

Journalisten und Redakteure stehen Tag für Tag unter enormem Druck, schnell fesselnde Geschichten zu finden und in Worte zu fassen. Zum Recherchieren und Schreiben ihrer Artikel haben sie meistens nur wenig Zeit – oft sind es nur wenige Stunden oder manchmal sogar nur einige Minuten, bis ein Beitrag veröffentlicht werden muss. Durch Gespräche mit den Redaktionsmitgliedern des Corriere und durch Beobachtung von Arbeitsabläufen erkannte frog, dass sorgfältig konzipierte Backend-Lösungen und Werkzeuge zum Organisieren von Inhalten unabdingbar für ein erfolgreiches Medienportal sind. Die Journalisten von Corriere benötigten eine einfache Designlösung, die verschiedene Artikel-, Bild- und Titelformate unterstützt, sowie ein flexibles Layout, das sie an ihr jeweiliges redaktionelles Konzept anpassen können.

Im Gegensatz zu anderen Medienportalen, die Inhalte einfach nur sammeln und in Newsfeeds und Updates einspeisen, wollte Corriere zusammen mit frog eine elegante, einfach zu navigierende Website schaffen, bei der die Freude am Lesen im Mittelpunkt steht.

Das finale Layout ermöglicht es der Redaktion des Corriere, den passenden News-Content sorgfältig auszuwählen. Beim Herunterscrollen sehen die Leser themenverwandte Artikel und Multimedia-Angebote. Das Layout zeichnet sich gegenüber der Vorversion durch eine klarere Linie und größere Bilder aus. Eine breitere Farbskala lässt das neue Design modern und ansprechend wirken. Um Leser zur Teilnahme an der Diskussion zu ermutigen, verlinkt das Layout auf Diskussionen in sozialen Netzwerken und Foren. Neben der Ansicht des jeweiligen Verfassers wird dem Leser somit auch immer ein alternativer Blickwinkel geboten.

Mit dem neuen Design, der sorgfältigen Auswahl von Inhalten und der ansprechenden Präsentation relevanter Inhalte hat Corriere della Sera die Messlatte für den italienischen Zeitungsmarkt um einiges höher gelegt. Das kanalübergreifende Multimedia-Angebot erfüllt die Erwartungen einer breit gefächerten Leserschaft und bietet zugleich über alle Kontaktpunkte zwischen Unternehmen und Kunde hinweg ein einheitliches Erlebnis.

„Wir wollten ein Erlebnis kreieren, das unsere Leser lieben. frog hat uns geholfen, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen.“Michela Colamussi Head of Marketing

 

Array