WACHSTUM ERZEUGEN

CGAP & BTPN
Bertumbuh

Neuer Zugang zu Finanzdienstleistungen für Arme in Indonesien.

frog und die Strategieberatung Dalberg erforschten gemeinsam mit CGAP und BTPN, wie das Leben der Armen in Indonesien, die keinerlei Zugang zu Banken haben, verbessert werden könnte. CGAP ist ein unabhängiges Forschungszentrum mit dem Ziel, den Armen der Welt Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. BTPN ist eine indonesiche Bank, die auf Rentner, Kleingewerbe und Mikrokredite für Arme spezialisiert ist.

Das Projekt Bertumbuh (Wachstum) hatte zum Ziel, das Leben von 150 Millionen bis 200 Millionen Indonesiern zu verbessern, die gegenwärtig über keine Bankverbindung verfügen. Da sich die Einführung von mobilem Banking in der Vergangenheit in anderen Märkten als schwierig herausgestellt hatte, schloss sich CGAP mit der führenden indonesischen Sparkasse BTPN, der Strategieberatung Dalberg und frog zusammen, um ein Design zu entwickeln, das die betroffenen Menschen in den Mittelpunkt stellen sollte. Gemeinsam wollten die Partner WOW! ins Leben rufen – eine mobile Bank, die voll und ganz auf die Bedürfnisse der ganz normalen Bewohner Indonesiens zugeschnitten sein würde.

Ein gemeinsames Team von frog und Dalberg setzte ein achwöchiges Designforschungsprojekt auf. Die Forscher wollten herausfinden, was die Menschen in Indonesien wirklich benötigten. Ziel war es, eine praktikable und wirtschaftlich sinnvolle Lösung zu finden, die für beide Seiten – den normalen Menschen ebenso wie BTPN – attraktiv sein würde. Während einer dreiwöchigen Forschungsreise in Jakarta, Bogor, Tegal und Umgebung wurden mehr als 5000 Fotos geschossen, 70 Interviews geführt und mehr als 2600 Daten erfasst.

Auf einem zweitätigen frogTHINK-Workshop werteten die Teams von frog und Dalberg ihre Ergebnisse aus und generierten Ideen, wie sich die Kundenerfahrung bei BTPN-WOW! verbessern ließe. Dabei ging es nicht nur um das Design der mobilen Anwendungen. Das ganze System einer filiallosen Bank und der daran beteiligten Personen kam auf dem Prüfstand. Zusätzlich untersuchten die Forscher alle Orte, an denen ein Kunde mit der Bank in Kontakt kommen würde, vom Erstkontakt bis zur Kundenbindung. Nachdem die Teams ihre Ideen zusammengetragen und mit den Vorgaben von BTPN abgeglichen hatten, wurden die besten Vorschläge ausgewählt und ein erstes Konzept entwickelt.

Danach produzierte das Team physische und digitale Prototypen, mit deren Hilfe das Konzept evaluiert und verfeinert wurde. Eingebettet waren dabei unsere Annahmen über mögliche Nutzererfahrungen und Geschäftsmodelle. Nach einer ersten Testphase wurde das Konzept weiter verfeinert und eine Reihe weiterer Services hinzugefügt. Schließlich erarbeitete das Team noch die Strategien und Roadmaps zur Markteinführung.

Das Projekt lieferte viele neue Erkenntnisse und etablierte eine neue Art der Zusammenarbeit innerhalb des BTPN-Teams. Darüber hinaus entstand eine bahnbrechende Idee, die das Potenzial hat, den gesamten indonesischen Bankenmarkt zu revolutionieren – von den untersten Stufen der Wohlstandspyramide bis hin zu der wachsenden Zahl erfolgreicher Unternehmer.

„Das war eines der besten Projekte, die wir jemals gemacht haben. Und zwar nicht nur wegen der guten Ergebnisse, sondern weil wir so viel dabei gelernt haben.“Djemi Suhenda Deputy President Director, Bank BTPN

 

Array