STANDARDS SETZEN

BNY Mellon
DIGITALE IDENTITÄT

Aufbau einer modernen Digital-First-Identität für eine legendäre Bank.

Um BNY Mellon – die von Alexander Hamilton gegründete Traditionsbank – einem neuen Publikum zu öffnen, schuf frog eine Digital-First-Identität, die die wichtige Rolle von BNY als weltweit tätige Investmentbank widerspiegelt.

Als älteste Bank der USA steht der Name BNY Mellon, an der Wall Street für sich. Außerhalb der Branche ist sie trotz ihrer zwar beeindruckenden, aber eben auch komplexen Fähigkeiten dennoch kaum bekannt. Ein Strategiewechsel hin zu einem offenen und transparenten Marktplatz sollte das ändern. Ende 2013 wandte sich BNY Mellon an frog mit der Bitte, eine neue Digital-First-Identität zu entwickeln. Damit sollte der zukünftigen Entwicklung des Bankgeschäfts Rechnung getragen und die Rolle und Bedeutung BNYs weltweit aufgezeigt werden.

frog verschaffte sich zunächst ein Bild über die damalige Wahrnehmung der Bank. Dazu interviewte das Team weltweit über 50 wichtige Mitarbeiter. Daraus entstand ein umfassendes Profil von den Ursprüngen des Unternehmens als erste Bank des Landes bis hin zu seiner heutigen Vorreiterrolle bei der Entwicklung neuer Technologien, die die Märkte vorantreiben. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickelte frog einen Katalog von Wahrnehmungsprinzipien und drei grundlegende Instrumente: eine digitale Design-Sprache einschließlich einer Komponenten-Bibliothek, eine Content-Plattform und einzigartige Fotografien, die die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen und die Geschichte des Unternehmens überzeugend erzählen.

Basierend darauf entwickelte frog mehrere Erlebniswelten, die die neue Vision widerspiegelten. Binnen eines Jahres entwarf frog eine Unternehmens-Website, neue interaktive Elemente, ansprechende und leicht verständliche Grafiken, einen neuen Auftritt für das Intranet und eine Anwendung für Vordenker. Alle Entwicklungen wurden in einer Kern-Komponeten-Bibliothek abgelegt. Somit konnten neue Erfahrungen direkt im Code entwickelt und zeitraubende Entwicklungszyklen eingespart werden.

Das Ergebnis: Eine neue Identität, die BNY Mellons herausragende finanzielle Expertise unterstreicht und dem Unternehmen kühn den Weg in die Zukunft weist. frog komprimierte das ursprünglich 200-Seiten-starke Design-Regelwerk in einen nutzerfreundlichen Lösungsindex, schuf viele einfache und gleichzeitig überzeugende interaktive Features und entwarf eine moderne, ambitionierte und skalierbare Designsprache. Auf diese Weise gelang es frog und BNY Mellon, das Unternehmen auf die digitale Geschäftswelt auszurichten.

 

Array